Verkehrsrecht

Marcel Arnal

Ihr Rechtsanwalt für Verkehrsrecht

Mobil zu sein bedeutet Freiheit und Unabhängigkeit. Drohende Fahrverbote bringen daher eine starke Einschränkung mit sich. Auch ein Bußgeld, welches aufgrund eines eventuell unachtsamen Momentes verhängt wurde, ist ein Ärgernis. Wir stehen als professioneller Partner an Ihrer Seite und prüfen, ob die rechtlichen Folgen, die sich aus der begangenen Ordnungswidrigkeit oder Straftat ergeben, auch wirklich berechtigt und angemessen sind. 

Fahrerermittlung nach Blitzer

Nicht selten kommt es vor, dass Messungen, die zu einer verkehrsrechtlichen Strafe führen, fehlerhaft durchgeführt wurden. Ausgestattet mit der nötigen Berufserfahrung und umfangreichem Fachwissen sehen wir uns Ihren Fall ganz genau an und sichten im Bedarfsfall die Akten. Besteht ein berechtigter Zweifel an dem auferlegten Bußgeldbescheid, legen wir für Sie Einspruch ein. Beachten Sie bitte, dass Sie in der Regel lediglich 14 Tage Zeit haben, einen Einspruch einzulegen. Daher gilt es schnell zu handeln und uns unverzüglich nach dem Erhalt des Bußgeldbescheides zu kontaktieren.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Unfallabwicklung und weiter Bereiche

Wir stellen uns all Ihren verkehrsrechtlichen Fragen und kümmern uns individuell um jedes Anliegen. Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner bei allen Angelegenheiten rund um Bußgeldbescheide und Fahrverbote, wenn Sie Unterstützung bei einer Unfallabwicklung benötigen oder wenn Ihnen eine MPU auferlegt wurde. Mit Erfahrung und Know-how stehen wir an Ihrer Seite, wenn Sie einen Unfall verursacht haben, aus dem ein Personenschaden entstanden ist oder wenn Ihnen Fahrerflucht oder Drogenmissbrauch zur Last gelegt werden. Auch beim Durchsetzen oder Abwehren von Schmerzensgeld können Sie sich auf unsere tatkräftige Unterstützung verlassen.